Joachim Pflieger
Joachim Pflieger 1. Vorsitzender

... und unsere Idee

„Dem Feiertagstrott entfliehen – Leute und alte Bekannte treffen – und dabei noch richtig gute Musik machen und erleben!“

Wir als Organisatoren sind diesem Grundmotiv und der Veranstaltung bis heute treu geblieben. Es ist nicht weniger als die Idee eines netten Treffens Sindelfinger und Böblinger Bürger in Verbindung mit regionaler Musik zugunsten sozialer und kultureller Vereine und Projekte.

Viele ehemalige und hiergebliebene Sindelfinger und Böblinger nutzen die Weihnachtssession wie zu Anfangszeiten als Treff an Weihnachten und im Foyer ist das Gedränge oft größer als im Saal. Im nächsten Jahr wird das hoffentlich auch wieder so sein.

Das Programm besteht heute aus einem Teil „Session pur“, im Anschluss spielen sechs bis acht Bands aus der Region ohne Gage. Der nicht kommerzielle Charakter war uns „Machern“ durchgängig äußerst wichtig. 1979 wurde an „amnesty international“ gespendet und von der Veranstaltung 2016 konnte der Spendenbeitrag von 5750.- € an „Nachbarn in Not“, „Thamar“ und „EineWelt Pamoja“ übergeben werden.

Der Verein, den wir gegründet haben, heißt „Sindelfinger Weihnachtsession e. V.“ mit den aktuellen Vorständen Joachim Pflieger, Wolfgang Emmerich und Axel Finkelnburg.

Impressionen