Session 2014: White Daze

Bandfoto

White Daze

das ist "Heavy Bluesrock mit vintage Instrumenten und Verstärkern aus den
60er und 70er Jahren aus Weil im Schönbuch"

Intensiv, vielseitig und dynamisch sind nur einige Worte, die den Heavy Blues-Rock von White Daze beschreiben. Ein weiteres Wort wäre authentisch. Authentisch ist der Blues, den das Quartett in die Songs und Improvisationen packt. Authentisch ist der Sound, der durch alte Instrumente und Verstärker produziert wird. Die Hammond Orgel macht diesen Sound zudem fast schon einzigartig.
Nach mehr als 70 Auftritten und Supports für “the Sweet“, “Graveyard“, “Orchid“, “the Brew“ und “George Benson“ erfinden sie sich live durch Improvisationen immer wieder neu und leben ihre Leidenschaft auf der Bühne mit dem Publikum aus.
Musiker:
Marc Bauer: vocal, guitar
Nico Bauer: organ, piano
Simon Stiefel: bass
Sebastian Neumeier: drums